FuckUp Night®Hanau Vol.IV

Special "Art"

20. April 2024 - 19:00 Uhr


Kanzleikneipe, Schloßplatz., 63450 Hanau 

EINLASS AB 18:30 UHR 


Speaker 20.04.24

Volane

"Ich bin ne prunz aus dem Internet die malt. Ein Nichtsnutz"

Florian K.

"Ich habe blauäugig mein Unternehmen fast erfolgreich an die Wand gefahren!"

FuckUp Nights Hanau - Was ist das eigentlich?

Die FuckUp Nights sind ein Event-Format, auf dem mutige Macher zu ihren größten Fehlern stehen und öffentlich über ihre schwierigsten Momente sprechen. Ausgehend von Mexiko ist in den letzten vier Jahren eine weltweite Bewegung entstanden. 192 Städte in 67 Ländern veranstalten Events rund um das Scheitern.

Wir reden, besonders in Deutschland, am liebsten gar nicht über das Scheitern. Das Ergebnis ist eine riesen Angst schon kleine Fehler zu machen. Wir sind wie gelähmt und riskieren nichts mehr und sagen nur noch „Man müsste mal …!” statt dem notwendigen “Wir machen das jetzt!”

Die FuckUp Nights stellen sich dieser Fehlerkultur, mit einer gradegerückten Krone und provokantem Namen, entgegen. Alle 3 Monate stehen gescheiterte Gründer, Macher, aber auch Menschen die das System nicht mehr für sich passend fanden in lockerer Atmosphäre auf der Bühne, um von ihnen zu berichten.

Du lagst am Boden? Der Abgrund war nah? Du bist getaumelt? Dann weißt du beim nächsten mal um die Risiken und wirst die richtigen Entscheidungen treffen. 
Du hast ein Projekt so richtig verkackt, dann hast du schlicht etwas zu erzählen und erinnerst uns alle daran, dass das menschliche Lernen von Beginn an ein Probieren ist.

Scheitern ist so wichtig im Prozess. Kreativität braucht das Scheitern. Ein FuckUp ist nicht das Ende, sondern der Anfang einer innovativen Entwicklung.

Diesen Spirit wollen wir in der Gesellschaft etablieren. Wollen offen darüber reden und es nicht weiter als Tabu unter den Teppich kehren. Wer eine Fehlentscheidung getroffen hat, wird gekickt. Offen über Probleme zu sprechen gilt noch immer als Karrierekiller Nummer 1.

Freut euch auf einen humorvollen, intensiven und inspirierenden Abend mit Getränken und kleinen Naschereien.

Sonja Schütz - Das Gesicht hinter den FuckUp Nights Hanau


Der typische deutsche Perfektionismus richtet zu oft unsere Aufmerksamkeit auf Schwächen und Fehler, was besonders in Bezug auf die Entwicklung von Menschen kontraproduktiv ist. Stattdessen sollten wir den Fokus auf Stärken und Potenziale legen und diese fördern.
 
Jeder Mensch ist individuell und sollte aufgrund seiner Stärken und Fähigkeiten beurteilt werden. Dies kann zu mehr Selbstbewusstsein und Leichtigkeit führen. Es ist an der Zeit, aufzuhören, uns über unsere Schwächen zu definieren. 

Unsere Sponsoren

"former speakers" 

Arne Baier

Nina Bischof

Stefan Uhl

Alex Höbel

Heike Borufka

Basti Red

Lutz Hanus

Dani Grund

Daniela Adscheid

Lars Wagner

Marcus Platen

FuckUpNights®Hanau

Kontakt per WhatsApp

Nachricht schreiben